Beratung – auch im Lockdown!

Wir und viele andere Beratungsangebote sind für euch da!

  • Telefonische Beratung im EKiZ: 040 – 74 21 46 16
  • Sozialberatung: Hilfe bei Behördenschreiben, Behörden-Lotsen (wer ist wofür zuständig?), Hilfe bei Erfahrung häuslicher Gewalt
    • Nadine Kuegah: 040 – 75 60 123 13
    • Kudret Mike: 0176 – 82 34 52 26 (auch türkische Übersetzung)
  • Sozialpädagogische Familienhilfe: Begleitung von Familien bei Erziehungsfragen, bei der Bewältigung von Alltagsproblemen, bei Konfliktlösung und Krisenbewältigung, im Kontakt mit Ämtern und Institutionen. Ziel: Hilfe zur Selbsthilfe geben.
    • Kudret Mike: 0176 – 82 34 52 26
  • Ambulante Sozialpsychiatrische Hilfe (ASP): Begleitung von Menschen in Belastungssituationen oder mit psychischer Erkrankung. Ziel: ein weitestgehend eigenständiges Leben (wieder) ermöglichen.
  • Hebammen-Beratung: Beratung rund um Stillen, Schlafen, erster Brei, Rückbildung, Eltern-Baby-Therapie nach schwierigen Geburten
    • Martje Imkampe: 0171 – 511 07 21
  • wellcome – Praktische Hilfe nach der Geburt: Vermittlung von Ehrenamtlichen, die sich ums Baby kümmern, damit man mal „durchatmen“ kann; Beratung oder Vermittlung zu anderen Institutionen
    • Uliana Bodnar: 0176 – 181 991 43 (montags 15:30 – 16.30 Uhr und mittwochs 16:30 – 17:30 Uhr)